Doğu Alman Yazar Franz Fühmann’ın Çocuk Kitabı ‘Die dampfenden Hälse der Pferde im Turm der Babel’de Türklerin ve Türkçenin Alımlanması

Doğu Alman Yazar Franz Fühmann’ın çocuklar için yazdığı çok popüler (daha sonraki yıllarda çok sayıda baskı yapan) kitabı “Die dampfenden Hälse der Pferde im Turm der Babel (Berlin: Kinderbuchverlag, 1978)’de karşımıza çıkan Türk figürün kişiliğinde Türk ve Türkçe imgesine dair ilginç değiniler görmekteyiz. Tipik Osmanlı kıyafetleri ve yüz hatlarıyla çizilen bu figürün adı Küslübürtün’dür. Uydurulmuş bir isim olduğu açık olan bu kişi, 1001 Gece Masalları’ından Alaaddinin Lambası’ından çıkan cin örneğine göre tasarlanmıştır, ama bir “dil cini” (Sprachgeist) olan Küslübürtün, çocukların dille ilgili sorularına yanıt verir, bu arada Arthur Schopenhauer ile ahbaplık eder. Türkçenin “ü” harfine fazlaca yer vermesine gönderme yapan “Küslübürtün” adı, bunun dışında Karacaoğlan’dan alıntılanan şiir parçası (Merhametin çoktur benden farıma/Beni görüp gül yüzünü bürüme) ve 1980’li yıllarda Batı Almanya’daki Türk imgesinin tersine tezahür eden olumlu alımlamanın araştırılması, eseri bir bildiri kapsamında ele almayı ilginç kılacak özelliklerindendir. Biyografisinden anlaşıldığı kadarıyla Franz Fühmann, Türkiye'ye gelmemiştir. İzi sadece Yunanistan'a kadar uzanan yazarın bu çocuk kitabında çizilen olumlu bir Türk imgesinin kontürlerini ortaya çıkarmak bildirimizin amacını oluşturacaktır.

Die Rezeption der Türken und des Türkischen im ‘Kinderbuch’ ‘Die dampfenden Hälse der Pferde im Turm der Babel’ des DDR-Schriftstellers Franz Fühmann

Die Persönlichkeit der türkischen Figur in dem berühmten Kinderbuch – „Die dampfenden Hälse der Pferde im Turm von Babel“ des DDR-Schriftstellers Franz Fühmann (Berlin: Kinderbuchverlag, 1978), das später noch mehrmals neu aufgelegt wurde, beinhaltet interessante Hinweise auf dem Gebiet der Türkenbildforschung. Soweit seiner Biographie zu entnehmen ist, ist Franz Fühmann nie in der Türkei gewesen; seine Spur erstreckt sich nur bis nach Griechenland. Die in typischen osmanischen Kleidungen und mit türkischen Gesichtszügen beschriebene Figur seines Bandes heißt Küslübürtün, offensichtlich ein erfundener Name. Sie scheint nach dem Vorbild des Wunderlampengeistes von Alaaddin aus den Märchen 1001 Nacht entworfen zu sein. Küslübürtün aber ist ein Sprachgeist, antwortet nur auf die Fragen der Kinder über Sprachen und ist ein Freund von Schopenhauer. Der Name „Küslübürtün“, der offenbar auf die häufige Verwendung des Vokals ü im Türkischen verweist, das positive Türkenbild Fühmanns im Vergleich zu der negativen Rezeption der 1980er Jahre in der Bundesrepublik Deutschland und die Verszeilen aus einem Gedicht von Karacaoğlan (Merhametin çoktur benden farıma / Beni görüp gül yüzünü bürüme) liefern genug interessante Anhaltspunkte, um das Buch im Rahmen unseres Beitrages zu thematisieren. Die Konturen eines positiven Türkenbildes in seinem Kinderbuch aufzudecken, wird das Ziel unseres Beitrages sein.

Kaynakça

Frommel, Emil (2012): Aus der Chronik eines geistlichen Herrn, Jazzybee Verlag (E-Book).

Fühmann, Franz (2010): Die dampfenden Hälse der Pferde im Turm der Babel, 5. Aufl., Rostock: Hinstorff Verlag.

Höcker, Gustav (1868): Ein schöner Dämon. Roman, 2. Band, Leipzig: Ernst Julius Günher.

Kula, Onur Bilge (2010): Batı Felsefesinde Oryantalizm ve Türk İmgesi, İstanbul: Türkiye İş Bankası Kültür yayınları.

Machalínková, Dita (2012): Das Leben Franz Fühmanns zwischen den Jahren 1929 – 1949 aufgrund des Prosabandes Das Judenauto und der Novelle Kameraden, Masarykova univerzita Filozofická fakulta, Ústav germanistiky, nordistiky a nederlandistiky, (Bakalářská diplomová práce), Brno (https://is.muni.cz/th/thtqn/Bakalarka.pdf, erişim tarihi: 20.12.2018)

Pfeffel, Gottlieb Konrad (1782): Gedichte, Kapitel http://gutenberg.spiegel.de/buch/gedichte-9749/88 (21.10.2018) 88, “Tabakspfeife”.

Onaran, Âlim Şerif (Çev.) (2009): Binbir Gece Masalları, 2. Cilt. Çev. Âlim Şerif Onaran, 2. Baskı, İstanbul: Yapı Kredi Yayınları.

Sanders, Daniel (1876): Deutsche Sprachlehre für Volks- und Bürgerschulen. Berlin: Langenscheidt’sche Verlags-Buchhandlung.

Sicherer, C.A.X.G.F. (1870): Lorelei. Plaudereien über Holland und seine Bewohner. 2. Teil, Leiden: Druck und Verlag von A.W. Sijthoff.

Stoyan, Hajna (2008): Die Darstellung der Kriegszeit in der ungarischen Kinderliteratur zwischen Realitaet und Maerchenhaftigkeit. İçinde: Glasenapp, Gabriele und Ewers, Hans-Heino (Hrsg.), Kriegs- und Nachkriegskindheiten: Studien zur literarischen Erinnerungskultur für junge Leser, Frankfurt a. Main: Peter Lang Verlag.

Štěpánová, Pavla (2011): Franz Fühmann und sein literarisches Werk für Kinder, Masaryk Universität, Pädagogische Fakultät, Lehrstuhl für deutsche Sprache und Literatur (Bachelorarbeit), Brno. (https://is.muni.cz/th/x128b/Bakalarska_prace.pdf, erişim tarihi: 20.12.2018)

Wedemann, W. (Gesammelt) (1843): 100 Auserlesene deutsche Volkslieder, 3. Verb. Aufl., Weimar: B.F.Voigt.

Kaynak Göster

1059 398

Arşiv
Sayıdaki Diğer Makaleler

Die Spuren der Übersetzerin bei der Übersetzung der Beschreibung der Reisen des Reinhold Lubenau ins Türkische

Nurhan BAŞ

Süleyman, Zrínyi und Theodor Körner in dem Deutschen Knabenbuch (1862) von Ludwig Eichrodt *

Kalman KOVACS

Wiederaufnahmen in deutschen Nachrichtentexten und zu ihrer Funktion im DaF-Unterricht

SELMA AKOL GÖKTAŞ, HANDAN KÖKSAL

Grimm Kardeşlerin “Die Zwei Gleichen Söhne” Adlı Efsanesi ile Hamdi Değirmencioğlu’nun “Hayat mı Bu?” adlı Senaryosunda İki Aynı Üvey Anne Melodramı

Filiz KAYALAR

Ansichten von Lehramtskandidaten und Lehrkräften der Deutschlehrerausbildung im Hinblick auf das Schulpraktikum am Beispiel der Universität Trakya

Mukadder SEYHAN YÜCEL

Yabancı Dil Öğrenimi İçin Teknolojiler: E-Tandem ile Yabancı Dil Öğrenimi

YUNUS EMRE SARI

Das Deutschtum in der Türkei Abhandlung der Kaukasischen Post über das Deutschtum in der Türkei

Azi̇z Can GÜÇ

Literatur als kultureller Übersetzungsraum: Ästhetische und metaphorische Neukonstruktionen von Identität und Kultur bei Feridun Zaimoğlu und Zafer Şenocak Rezension zu dem Buch Interkulturelle Begegnungsräume. Neue Identitätskonstruktionen in der türkisch-deutschen Gegenwartsliteratur von Saniye Uy

Hatice Deniz CANOĞLU

Buchmendel- Ein Asberger mit Inselbegabung? Eine literaturpsychologische Annäherung an das Asberger- Krankheitsbild des Protagonisten Buchmendel von Stefan Zweig

LEYLA COŞAN

Orientalische Einflüsse in den türkischen, aserbaidschanischen und georgischen Märchenübersetzungen der Gebrüder Grimm

BEGÜM KARDEŞ